• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schulprofil                   

Unsere Schule Das Berufskolleg Lübbecke ist das Berufskolleg für berufliche Bildung der Region „Altkreis Lübbecke“. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über

Ernährung und Versorgung

Der Bereich Hauswirtschaft, Ernährung und Versorgung bietet verschiedene attraktive Möglichkeiten, sich weiter zu bilden. Egal ob Berufsausbildung Hauswirtschaft, Ausbildung zum

gewerblich-technischer Bereich

Willkommen in der gewerblich-technischen Abteilung des Berufskollegs Lübbecke! Die gewerblich-technische Abteilung verteilt sich auf die zwei Schulstandorte Lübbecke und Espelkamp.

kaufmännisch-verwaltender Bereich

Im Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung bieten wir schulische Vollzeitbildungsgänge zum Erwerb des Abiturs, der Fachhochschulreife sowie der Fachoberschulreife, diverse Fachklassen

Gesundheit, Soziales und Pädagogik

Gut ausgebildete Fachkräfte, die einen beruflichen Schwerpunkt im Bereich Gesundheit, Soziales, Pädagogik haben, werden in Zukunft für unsere Gesellschaft immer
  • 1
  • 1
  • 2

Aktuelles

Perspektive 2017/2018 - neue Schulbroschüre ist online

3500 Schülerinnen und Schüler, 150 Lehrkräfte, Berufliche Bildung... Was läuft da eigentlich?

Die Schulbroschüre informiert Sie über unsere Schule sowie unser komplettes Bildungsangebot - sowohl im Teilzeit- als auch im Vollzeitbereich. Beispielsweise finden Sie auf Seite 7 schnell unser Vollzeit-Angebot zu Ihrem Schulabschluss. Vielleicht ist etwas für Sie dabei?!

Klicken Sie für die Onlineversion: Perspektive 2017/2018

Ebenso finden Sie hier interessante Projektberichte. Sie werden sehen... Hier läuft ´ne Menge!

Sie erhalten die "Perspektive" übrigens auch als gedruckte Version. Kommen Sie einfach ins Schulbüro und holen [ ... ]

Mehr lesen
Ausflug zum Museumshof und zum Spargelhof Winkelmann

09:05 Uhr: Beginn der Führung am Museumshof in Kleinendorf, in Rahden


 Das Museumshofgelände ist mit vielen großen Eichen versehen. Sie dienten früher als Blitzableiter und als Schatten vor der Sonne.

 
Die Ruine war eine Wasserburg mit Burggraben. Sie diente als Verteidigungsburg, bis sie 1871 abbrannte.

 

Die Häuser waren früher Rauchhäuser, es war kein Schornstein vorhanden und die Bewohner lebten zusammen mit ihren Tieren in einem Haus.
 

… so sieht es in einem Rauchhaus aus.

    

Zum Frühstück gab es meistens Brot mit Honig oder Sirup. Mittags gab es immer Eintopf und als Nachtisch dicke Milch mit Schwarzbrot. Der [ ... ]

Mehr lesen
Die 11. Jahrgangsstufe des Wirtschaftsgymnasiums besucht den Landmaschinenhersteller CLAAS

Die WG19A und die WG19B besuchten am 10. Juli 2017 den Unternehmenshauptsitz der Firma CLAAS im ostwestfälischen Harsewinkel. Der Wandertag diente zur Veranschaulichung der vorangegangenen Unterrichtsinhalte, die die betriebswirtschaftlichen Abläufe in einem Großunternehmen aufgegriffen hatten. Dabei erkannten die Schülerinnen und Schüler, dass die bis dato kennengelernten betriebswirtschaftlichen Thematiken in einem Industrieunternehmen von großer Bedeutung sind.

Das 1913 gegründete Familienunternehmen gehört zu den Markt- und Technologieführern in der Erntetechnik. CLAAS ist Marktführer in Europa in der Produktion von Mähdreschern [ ... ]

Mehr lesen
1548 neue Schülerinnen und Schüler zum neuen Schuljahr

1548 neue Schülerinnen und Schüler wurden am Berufskolleg Lübbecke für das Schuljahr 2017/18 durch die Schulleitung willkommen geheißen. 2067 Schülerinnen und Schüler besuchen zurzeit eine Fachklasse des dualen Berufsausbildungssystems. In Folge des spürbaren Fachkräftemangels hat der Teilzeitbereich mit seinem vielfältigen Angebot an Ausbildungsberufen einen deutlichen Zuwachs von neun Prozent zu verzeichnen. Schulleiter Stefan Becker sieht diese Entwicklung mit Freude, weil dadurch eine Stärkung der dualen Berufsausbildung erfolgt. 937 Schülerinnen und Schüler werden im Schuljahr 2017/18 in Vollzeitbildungsgängen und 164 [ ... ]

Mehr lesen
Weitere Beiträge ...